Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Immobilien in Volos

Immobilien in Volos

Volos ist eine griechische Hafenstadt am Golf von Pagassitikos in der Region Thessalien und Hauptstadt der Präfektur Magnissia (Magnesien).
Der Geburtsort der olympischen Götter und der mythischen Zentauren, hat nichts von seinem Charme verloren.
Die einzigartige Schönheit und Originalität dieser Region wurde oftmals von den antiken griechischen Poeten besungen.

Die Stadt am Fuße des Pilion-Gebirges wurde im 19. Jahrhundert unterhalb des antiken Iolkos erschaffen, von dem der Sage nach die Argonauten zu ihrer Fahrt nach Kolchis aufbrachen.
Der am Meerbusen gelegene Hafen ist wichtigster Handelszentrum des östlichen Mittelmeerraums und Fährhafen zu den Sporaden.
Auf Grund seiner Lage am Pagasitischen Golf und zu Füssen des Pelion, ist es ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge über Land und Meer und ins Gebirge.
Im Altertum waren es 3 Staedte dicht zusammen: Iolkos, Demetrias und Pagasae. An der Strasse zum Strand Alikies kommt man an Ausgrabungen von Ruinen vorbei. 1955 wurde der alte Stadtkern bei einem Erdbeben zu großen Teilen zerstört. Der komplette Neubau der Ortschaft führte zu einem moderneren Stadtbild. Am Hafen erinnert ein Denkmal an die Ausfahrt der Argonauten.

Volos begrüßte 2004 die XXVIII Olympischen Sommerspiele und es gibt mehrere Sportanlagen die internationalen Standard haben.
Volos hat nicht nur die Aufmerksamkeit der internationalen und griechischen Investoren, sondern ist auch für Immobilienkäufer attraktiv.
Nachdem Sie diesen Ort besucht haben, werden Sie sich wünschen hier zu leben und eine Wohnung oder Villa zu kaufen.
Vor allem, wenn man nicht nur plant, in Griechenland zu leben, sondern auch sein Vermögen mit einer Vermiteung zu erhöhen.

Jetzt zu investieren ist nur schlau, es ist auch rentabel. Der Mietzins von Wohnungen oder Villen in Volos ist sehr hoch und reicht von 10% bis 15% pro Jahr, je nach Art der Immobilie.
Heute sind Volos und Pilion nicht nur die am schnellsten wachsenden Wirtschaftsregionen des Landes,Sie sind auch ein sehr beliebter Besuchermagnet, dass jährlich viele Touristen aus vielen Ländern der Welt unterhält.

Die Hauptstadt von Magnesia liegt auf halber Strecke zwischen Athen und Thessaloniki. Hier kann man bequem mit dem Flugzeug und mit dem Bus, Auto oder Zug von ort zu Ort kommen.
Im Übrigen gibt es in Volos eine alte Eisenbahnstrecke, entlang der Route.

Von dort kann man gut die Meteora-Klöster besuchen:
Auf den abgeflachten Kuppen der Meteora Felsen stehen die Meteora-Klöster*, UNESCO Weltkulturerbe.
Früher oft nur durch Seilzüge zu erreichen, bieten sie heute Einblick in das Leben von Eremiten, Mönchen und Nonnen.
Durch den Wald führt Ihre Wanderung im Pelion-Gebirge.

Derzeit ist die Nachfrage nach Immobilien in Volos und Pilion stark erhöht.
Immer mehr Menschen wollen ihre eigene Wohnung, eine Villa oder Einfamilienhaus in dieser Gegend.
Grekodom und deren Team wird Ihnen helfen, Ihre Traum-Immobilie in der Regio zu finden. Wir ersparen ihnen den Planungsstress und nehmen Sie mit auf eine interessante Immobilien Tour !