}

Augustvollmond in 116 Stätten und Museen

Augustvollmond in 116 Stätten und Museen 

Wie in jedem Jahr wird das griechische Kulturministerium auch den diesjährigen Augustvollmond mit einer Reihe von Veranstaltungen in verschiedenen archäologischen Stätten, Monumenten und Museen begehen. Wie das Ministerium am Samstag bekannt gab, werden in diesem Jahr landesweit 116 solcher Stätten in der Vollmondnacht am 18. August sowie am 17., 19., 20. und 21. August bei freiem Eintritt geöffnet sein.

Die Veranstaltungen umfassen Konzerte, Tanz, Theater, Kunstausstellungen, Lyrikabende, Filmvorführungen und anderes. Nicht dabei sind auch in diesem Jahr die Athener Akropolis und andere archäologische Highlights wie Olympia, Delphi (lediglich Veranstaltung im Museumshof) und Knossos. Wer in Attika ist, kann aber den herrlichen Sonnenuntergang nebst Vollmondaufgang am Poseidon- Tempel von Kap Sounion genießen, der bis Mitternacht geöffnet bleibt. Eine Veranstaltung gibt es dort aber nicht. 

 

                                                                                                                                                                                    Quelle: Griechenland.de