}

Tourismusbranche schafft im Mai die meisten Arbeitsplätze

Tourismusbranche schafft im Mai die meisten Arbeitsplätze

Im vergangenen Mai standen etwa 265.000 Einstellungen 175.000 Entlassungen gegenüber.
 
Das bedeutet unter dem Strich, dass rund 90.000 Arbeitsplätze geschaffen wurden. Davon entfielen wiederum 70 Prozent auf die Fremdenverkehrsbranche, vornehmlich in der Hotellerie und der Gastronomie. Nach Angaben des Arbeitsministeriums entstanden in den ersten fünf Monaten diesen Jahres insgesamt 215.000 Arbeitsplätze.
Es handelt sich dabei um das beste Ergebnis  dieses Fünf-Monate-Zeitraums seit 16 Jahren. Bei den Entlassungen wiederum erfolgte mehr als die Hälfte auf freiwilliger Basis.
 
 
                                                                                                                                                                    Quelle: Griechenland.net